Kundgebung am 10.06.2017

Am 10.06., um 17 Uhr, laden die beiden Kollektive von Potse und Drugstore zu einer Kundgebung auf der Kreuzung, vor der Potsdamer Straße 180, ein.

Es wurden bisher keine Ergebnisse bei den Verhandlungen mit dem Eigentümer der Potsdamer Straße 180 erzielt, die Friedel54 in Neukölln hat ihren Räumungstermin zum 29.06 mitgeteilt bekommen, die Africa-Partnership Conference tagt am 12./13.06 in Schöneberg und die Welt der G20 steht auch noch an. Genug Gründe also, auf die Straße zu gehen, sich laut den Missständen in den Weg zu stellen und dem Frust mit lauter Musik Gehör zu verschaffen!
Es wird Redebeiträge zu den jeweiligen Projekten geben und Live-Acts.

Bisher bestätigte Acts:

Shoshin
Not Amused
Hammerhead

Wer uns unsere Freiräume nehmen will, muss mit Aktionen rechnen!
Potse und Drugstore bleiben! Friedel54 bleibt! Wir bleiben alle!
Gegen die europäische Abschottungspolitik und die Welt der G20!


0 Antworten auf „Kundgebung am 10.06.2017“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben − eins =